Keine Favoriten
 
Premium Golf Resorts
 

Vom Mittelalter in die Moderne

 
Buchen oder unverbindliche Offerte anfordern
 
 

Das Sultanat Oman, die eher unbekannte Golfdestination, am östlichen Rand der Arabischen Halbinsel gelegen, überrascht mit seiner vielfältigen Landschaft, zerklüftetem Hochgebirge, tiefen Canyons, idyllischen Oasen und Plantagen, aber auch mit den teils unberührten Sandstränden.

In den letzten 45 Jahren wurde Oman behutsam vom Mittelalter in die Moderne geführt. Es entstand ein moderner Staat im Einklang mit alten Traditionen. Die Freundlichkeit der Bevölkerung, die gelebten Traditionen, die Sehenswürdigkeiten und natürlich die Golfplätze ziehen jedes Jahr mehr Gäste an. Neben Golfspielen und Baden im Indischen Ozean eignet sich Oman auch hervorragend für kulturelle und landschaftliche Entdeckungen

1. Tag
Ankunft in Muscat. Transfer ins Kempinski Hotel Muscat. Erstklass Resort mit moderner Architektur und stilvollem Design direkt am Meer und in unmittelbarer Nähe des Al Mouj Golfplatzes. Luxuriösere Variante Boutique Hotel The Chedi. Elegante Kombination mit omanischer Architektur und asiatischer Zen Tradition.
 
2. und 3. Tag
Geniessen Sie die Zeit am Strand oder für eine Runde Golf auf dem Al Mouj oder Muscat Hills.
 
4. Tag
Entdecken Sie Muscat, die Hauptstadt. Eine spannende Stadt mit mystischem Flair. Trotz aller Modernisierung weht ein Hauch von märchenhafter Atmosphäre durch die Gassen der Altstadt. Besichtigen Sie die beeindruckende alte Stadtmauer, die Grosse Moschee (ausser Freitag), fahren Sie der Corniche entlang zum Fischmarkt und entdecken Sie den Souk. Ein Besuch im Museum Bait Al Zubair gibt einen guten Einblick in die omanische Geschichte (ausser Freitag).
 
5. Tag
Geniessen Sie eine Runde Golf auf dem Muscat Hills, Al Mouj Golf oder Ghala Valley Golf.
 
6. Tag
Sie verlassen Muscat Richtung Jebel Akhdar Gebirge. Nizwa gilt als geistliches Zentrum des Landes. Erkunden Sie den traditionellen Souk, der für seine herrlichen Silberwaren und Töpfereien bekannt ist. Anschliessend besuchen Sie die alte Lehmstadt al Hamra. Weiter geht es nach Birkat Al Mauz, ein verlassenes Lehmdorf am Fusse des Jebel Akhdar. Sie machen einen Spaziergang vorbei an Dattelpalmen und  Wasserkanälen (Aflaj) zum alten Ortskern. Die Aflajsysteme dieser Gegend sind eine der vier UNESCO Weltkulturerben in Oman. Auf 2000m über Meer übernachten Sie im luxuriösen Hotel Alila Jabal Akhdar.
 
7. Tag
Geniessen Sie den Tag bei einer Wanderung durch einzigartige Naturlandschaften, am Pool oder auf der grossen Terrasse mit spektakulärer Aussicht auf die Bergketten.
 
8. Tag  
Am Morgen verlassen Sie das Hadjar Gebirge in Richtung Muscat für Ihre letzte Übernachtung.
 
9. Tag
Abreise oder Verlängerungsprogramm in einem der Arabischen Emirate Ajman, Dubai, Abu Dhabi oder Ras Al Khaimah.


Vor- oder Nachprogramm
Verlangen Sie eine massgeschneiderte Offerte nach Ihren persönlichen Wünschen.

 

 
Alila-Jebel-Akhdar
zoom
Alila-Jebel-Akhdar

Hotel Alila Jebel Akhdar

Almouj Golf
zoom
Almouj Golf

Almouj Golf

Ghala Golf
zoom
Ghala Golf

Ghala Golf

Jebel Akhadar Gebirge
zoom
Jebel Akhadar Gebirge

Jebel Akhadar Gebirge

Jebel Akhdar Gebirge
zoom
Jebel Akhdar Gebirge

Jebel Akhdar Gebirge

Grosse Moschee
zoom
Grosse Moschee

Grosse Moschee

Muscat Hill Golf
zoom
Muscat Hill Golf

Muscat Hill Golf

Nizwa
zoom
Nizwa

Nizwa

Oasenstadt
zoom
Oasenstadt

Oasenstadt

Old Muscat
zoom
Old Muscat

Old Muscat

Wahiba Sands
zoom
Wahiba Sands

Wahiba Sands

 
Info
Preise pfeil

Preise auf Anfrage

Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte.
 
Flüge pfeil
Tägliche Direktverbindungen mit Swiss und Oman Air nach Muscat.

Gerne offerieren wir Ihnen die aktuellen Preise für Ihr Reisedatum: Tel.Nr. 044 206 20 00
 
 
rück ruf service