Keine Favoriten
 
 

Von Auckland nach Sydney

 
Buchen oder unverbindliche Offerte anfordern
 
 
Von Auckland nach Sydney
 
08.03.2019 bis 25.03.2019 (Reise-EUX1905)
 
MS EUROPA 2
 
Filmreife Landschaften, grün und schroff zugleich. Kulturelle Vielfalt und herzliche Offenheit. Charmante Städte und majestätische Abgeschiedenheit am anderen Ende der Welt. Entdecken Sie Neuseeland und Australien.

 
 
Reiseverlauf
 
08.03.2019
Einschiffung in Auckland/Neuseeland, Abfahrt 18.00 Uhr
Vor der Skyline der neuseeländischen Metropole beginnt Ihre Reise mit der EUROPA 2.
 
09.03.2019
Mount Maunganui (Tauranga) – Fairview Country Club (Zusatzplatz 1)
Bereits 1904 gegründet, ist der Platz bis heute dreimal lokal umgezogen. Die existierenden 18 Löcher wurden 1968 noch einmal von Architektenlegende Robert Trent Jones neu auf dem heutigen Untergrund geschaffen. Die sehr gepflegten Fairways werden teilweise von einem alten Baumbestand begleitet. Wobei man auf den ersten etwas kürzeren neun Bahnen insbesondere auf das begleitende Wasser zu achten hat. Auf den zweiten neun hingegen benötigt man doch ordentliche Längen, die akkurat nach vorn gebracht werden müssen. Ein Platz, der Konzentration und Können erfordert.
 
10.03.2019
Napier – Cape Kidnappers Golf Course
Dieser Platz ist eine Herausforderung für die Konzentrationsfähigkeit der Spieler. Er befindet sich auf einem Hochplateau direkt an der Ostküste der Nordinsel. Hier ist die Landschaft die natürliche Vorgabe für die Bahnen. Jede Ballposition schafft neue spektakuläre Standpunkte, die vom eigentlichen Spiel abzulenken wissen. Neben ein paar Extrabällen sollte unbedingt eine Kamera im Golfbag vorhanden sein. Hinweis: Aufgrund der kurzen Liegezeit spielen Sie heute 9 Löcher.
 
11.03.2019
Wellington/Neuseeland, 12.00 – 18.00 Uhr
Hauptstadt Neuseelands, kultureller Mittelpunkt und Zentrum der florierenden Filmindustrie. Machen Sie sich bei einem Spaziergang selbst ein Bild! Intensiver lernen Sie die Stadt bei einer Rundfahrt* kennen.
 
12.03.2019
Lyttelton – Clearwater Golf Club
Dieser Parkland-Course meldet gehobene Ansprüche an. Allein auf elf Bahnen zieht sich das Spiel an seitlichem Wasser entlang. Die schnellen Plateaugrüns werden darüber hinaus meist noch von zahlreichen Bunkern bewacht. Wer es jedoch schafft, sein Spiel mit geraden Schlägen auszustatten, darf eine sehr vergnügliche Golfrunde erwarten. Die die Bahnen überschauenden Abschlagplätze gewähren von Beginn an klare Orientierung über die Spielverläufe. 
 
13.03.2019
Timaru – Timaru Town & Country Club (Zusatzplatz 2)
Zentral inmitten der City von Timaru, unweit des Liegeplatzes, liegt dieser sehr schöne Parkland-Course, dessen großzügige Fairways sich zum Teil an ursprünglichem Baumbestand entlangziehen. Da geht die eine oder andere Bahn auch schon mal in die „Kurve“, um sich danach dem Spieler wieder kompakt in den Weg zu stellen. Finalisiert wird auf mittelgrossen, recht harten Grüns. Ein Platz, der allen Spielern liegen sollte.
 
14.03.2019
Port Chalmers – Chisholm Golf Club
An der Westküste der Südinsel findet man den fast schon schottischen Links-Course, der sich als Auseinandersetzung mit den Naturgewalten präsentiert. Das konzentrierte Spiel wird jedoch immer wieder von geradezu atemberaubenden Ausblicken unterbrochen. Umso wichtiger wird ein entsprechendes Kursmanagement auf der Runde. 
 
15.03.2019
Oban/Stewart Island/Neuseeland , 8.00 – 18.00 Uhr
Der Nationalpark Stewart Island lädt mit mildem Klima und einem malerischen Wegenetz zum Wandern* ein.
 
16.03.2019
Kreuzen im Milford Sound/Neuseeland, mittags
Das Fjordland ist die einsamste und zugleich faszinierendste Landschaft Neuseelands. Geniessen Sie sie von Ihrer Veranda aus, wenn die EUROPA 2 durch den Milford Sound kreuzt.
 
17.03.2019 & 18.03.2019
Entspannung auf See
 
19.03.2019
Hobart – Royal Hobart Golf Club
Unweit der Hauptstadt Hobart liegt die königliche Spezialität. Der bereits 1916 angelegte 18-Loch-Platz wurde zuletzt 1997 komplett modernisiert. Heute warten breite Fairways, große, schnelle Grüns und 80 strategisch platzierte Bunker auf die Spieler. Auf dem Platz, auf dem 1971 Jack Nicklaus die Australian Open gewann, spielt man zwischen Buschland und dem Indischen Ozean. Ein Menü, das dem ambitionierten Golfer schmecken sollte.
 
20.03.2019
Entspannung auf See
 
21.03.2019
Melbourne – Huntingdale Golf Club
Auf diesem in das australische Outback modulierten 18-Loch-Parkland-Course gibt es strenge Platzregeln. Bereits beim Abschlag auf dem ersten Tee überprüft der Starter die Einhaltung der lokalen Regeln. Das Golfshirt ist sowohl beim Mann als auch bei der Frau in die Hose bzw. in die Shorts, die nicht kürzer, aber auch nicht länger als bis zum Knie sein dürfen, zu stecken. Bei Herren sieht man dann am liebsten Kniestrümpfe oder zumindest weiße Socken ohne Aufdruck oder Stickerei. Wesentlich grosszügiger sind nach dieser ersten Prozedur dann die angenehm breiten, jedoch streckenweise recht modulierten Fairways, die auf ebenfalls großzügigen Grüns finalisiert werden. Unter Berücksichtigung der lokalen Anforderungen dann doch eine sehr entspannte Golfrunde.
 
22.03.2019 
Melbourne, Abfahrt 5.00 Uhr
 
23.03.2019
Entspannung auf See
 
24.03.2019
Sydney/Australien, Ankunft 6.00 Uhr, Ausschiffung und Abreise
 

 
Golf-Vorprogramm - Neuseeland exklusiv – The Lodge at Kauri Cliffs
 
05.03.2018
Nach Ankunft in Auckland erfolgt der Weiterflug mit dem Helikopter direkt zum Kauri Cliffs Resort. Genießen Sie auf diesem Flug die atemberaubende Aussicht auf die Küste der Nordinsel: türkisfarbenes Wasser an der Bay of Islands bis hin zum weissen Sand von Parengarenga Harbour. Ein grandioses Erlebnis. Nach Ankunft Check-in in der Lodge at Kauri Cliffs. Auf einer Fläche von knapp 2.500 Hektar erwartet Sie die luxuriöse Lodge unweit der Matauri Bay. Freuen Sie sich auf den 180-Grad-Meerblick, drei eigene Strände, einen 18-Loch-Golfplatz und vieles mehr. Am Nachmittag Zeit zum Entspannen; entdecken Sie die atemberaubende Umgebung der Lodge. Am Abend Welcome- Cocktail und gemeinsames Abendessen in der Lodge. Drei Übernachtungen in einer Deluxe Suite.
 
06.03.2018
Am Morgen Frühstück im Restaurant der Lodge. Danach erwartet Sie heute der Kauri Cliffs Golf Course, ein Championship- Golfplatz mit breiten, teppichartigen Fairways – einer der Top-Plätze der Welt. Nach dem Spiel Freizeit, geniessen Sie die Annehmlichkeiten, die die Lodge für Sie bereithält, unter anderem einen Infinity Pool mit einem Whirlpool, ein Fitness-Center und ein Day Spa. Am Abend gemeinsames Abendessen in der Lodge.
 
07.03.2018
Am Morgen Frühstück im Restaurant der Lodge. Erleben Sie heute ein weiteres Spiel auf dem spektakulären Kauri Cliffs Golf Course – drei Abschlagmöglichkeiten bieten Ihnen auch heute wieder ein Golfvergnügen der besonderen Art. Nach dem Spiel Freizeit für eigene Unternehmungen, erleben Sie den Weltklasseservice der Lodge. Am Abend gemeinsames Abendessen in der Lodge.
 
08.03.2018
 Am Morgen Frühstück in der Lodge. Der Helikopter erwartet Sie für den Flug von der Lodge nach Auckland. In Auckland angekommen, treffen Sie Ihren Reiseleiter für die Stadtrundfahrt. Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Aucklands. Die Lage an den geschützten und verzweigten Meeresbuchten trägt wesentlich zum Bild Aucklands bei, nicht zuletzt durch die zahlreichen Segelboote, die der Stadt den Beinamen „City of Sails“ einbrachten. Auf Ihrer Rundfahrt können Sie vom Bastion Point aus einen Ausblick auf die Hafenbrücke und die Segelboote geniessen. Sie besuchen den 328 Meter hohen Sky Tower, den höchsten Turm auf der südlichen Halbkugel, wo Sie ein Lift auf die Aussichtsetage bringt. Von oben haben Sie bei klarem Wetter eine atemberaubende Sicht – mehr als 80 Kilometer weit in jede Richtung über die Stadt und die zahlreichen Inseln. Transfer zur Einschiffung auf die EUROPA 2.
 
 
 
MS Europa 2
zoom
MS Europa 2

MS Europa 2

Poolbar
zoom
Poolbar

Poolbar

Pooldeck
zoom
Pooldeck

Pooldeck

Restaurant Elements
zoom
Restaurant Elements

Restaurant Elements

Restaurant Tarragon
zoom
Restaurant Tarragon

Restaurant Tarragon

Restaurant Weltmeere
zoom
Restaurant Weltmeere

Restaurant Weltmeere

Restaurant Weltmeere
zoom
Restaurant Weltmeere

Restaurant Weltmeere

Spa
zoom
Spa

Spa

Terrasse  Yachtclub
zoom
Terrasse  Yachtclub

Terrasse Yachtclub

 
Info
Preise pfeil
Preis pro Person für Seereise inkl. Golfpaket
 
Ab EUR 11880.- inkl. Kreuzfahrt in Zwei-Bett Kabine, allen Mahlzeiten an Bord, Treibstoffzuschlag, Hafentaxen, Reisereiseversicherung, 5 Green Fee inkl. allen Transfers.
* Zusätzliche Landaktivitäten sind nicht im Preis inbegriffen.
 
Zuschlag pro Zusatzplatz Euro 190
 
Zuschlag für höhere Kabinenkategorien auf Anfrage
 
Ermässigung: 5 % Ermässigung auf dem Seepassagepreis bei Buchung bis 31.08.18
 
Preis Golf-Vorproramm auf Anfrage.
 
An-/Rückreise und Vor-/Nachprogramm
Verschiedene Flugvarianten möglich. Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte für die aktuellen Flugtarife und/oder Vor-/Nachprogramm dieser Reise bei Alpha Golftours.
 
 
 
rück ruf service