Keine Favoriten
 
 

African Golf Collage

 
Buchen oder unverbindliche Offerte anfordern
 
 
African Golf Collage mit Golf Luxuszug

Diese malerische und abwechslungsreiche 9-Tage Golf Collage bringt Sie von Pretoria via Kruger Park, Durban und der Garden Route nach Capetown. Während der Fahrt entdecken Sie die vielfältigen Schönheiten Südafrikas, unternehmen eine Pirschfahrt im Kruger Nationalpark, erleben die landschaftlich wunderschöne Garden Route und das wichtigste Sie spielen auf äusserst attraktiven und top platzierten Golfplätzen.

Für Nichtgolfer gibt es jeweils ein Alternative Programm. (detailliertes Programm auf Anfrage)


Reiseverlauf

1. Tag
10.00 h Abfahrt von Pretoria. Der Zug fährt Richtung Mpumalanga, Kruger Nationalpark. Geniessen Sie die Fahrt und machen Sie sich mit dem historischen Luxuszug vertraut.

2. Tag
Heute erleben Sie das erste Golf-Highlight der Reise. Sie spielen den Leopard Creek Golf Estate Course. Er liegt an der südlichen Grenze des Kruger Nationalparks am Ufer des Crocodile River. Breite und sehr gepflegte Fairways durchschneiden die Wildnis, riesige Bunker, stark ondulierte Greens, zahlreiche Seen und Flüsse zeichnen diesen exklusiven und anspruchsvollen Course aus. Nach dem Mittagessen geniessen Sie die Panoramafahrt nach Swaziland.

3. Tag
Zu einer Südafrika Reise gehört selbstverständlich auch eine Game Drive. Am Morgen unternehmen Sie eine Pirschfahrt im Hluhluwe Game Reservat. Anschliessend Weiterfahrt Richtung Durban.

4. Tag
Durban Country Club Beachwood gehört zu den Top 10 Südafrikas. Der Gary Player designet Platz ist wunderbar in die bestehende Dünen Landschaft und der üppigen Vegetation angelegt mit teilweise herrlicher Sicht auf den Indischen Ozean. Die welligen und manchmal engen Fairways werden begrenzt von dichtem Küstenbuschwerk und heimischen Bäumen. Nach dem Mittagessen geht die Fahrt weiter nach Hluhluwe.

5 Tag
Heute besuchen Sie Bloemfontein, die Stadt der Rosen. Ihren klangvollen Namen, was im Niederländischen „Springbrunnen der Blumen“ heisst, erhielt sie vom ersten weissen Siedler und den Beinamen „Stadt der Rosen“  wegen des üppigen Blumenreichtums und jährlich stattfindenden Rosen-Festival. Es ist die dritt grösste Stadt mit zahlreichen schönen Parks, einigen staatlichen Institutionen, einer Universität und einer Militärbasis zudem ist sie eine Hochburg der Buren. Anschliessend Abfahrt Richtung Port Elizabeth.

6. Tag
Ein weiteres Golf-Highlight steht auf dem Programm. Heute spielen Sie Humewood ein abwechslungsreicher und anspruchsvoller Links Course. Er liegt direkt an der Küste des Indischen Ozean, angelegt zwischen Sanddünen und der typischen Küstenvegetation. Der zu den Top 10 Südafrikas gehörende Course und gilt als schwierig. Das dichte Buschwerk und des ständig pfeifenden Windes erhöhen den Schwierigkeitsgrad.

7. Tag
Heute tee-off auf einem der Fancourt Plätze, Sie spielen den Montagu oder Outeniqua Course.
Montagu Course ist ein anspruchsvoller Platz mit herrlicher Aussicht auf die Outenique Berge, einigen Wasserhindernissen und die Greens werden von zahlreichen Bunkern bewacht.
Outeniqua Course ist ebenfalls ein erstklassiger 18-Loch Platz mit ondulierten Fairways, dichtem Baumbestand und zahlreichen Bunkern.

8. Tag
Sie geniessen heute die letzte Golfrunde auf dem Ernie Els Oubaai Golf Club. Die Topografie und Flora wurden nachhaltig berücksichtigt und es entstand ein Course mit der Charakteristik eines Links Platzes. Teilweise herrliche Sicht auf den Indischen Ocean.

9. Tag
In Worcester besuchen Sie die KWV Brandy Destillerie, anschliessend Weiterfahrt nach Capetown.


Selbstverständlich können Sie auch alle anderen Rovos Rail Reisen im Luxuszug bei uns buchen. Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte.


 
 
Aussichtswagen
zoom
Aussichtswagen

Aussichtswagen

Bad
zoom
Bad

Bad

Bahnhof Lounge
zoom
Bahnhof Lounge

Bahnhof Lounge

Zug
zoom
Zug

Zug

Club Lounge
zoom
Club Lounge

Club Lounge

Deluxe Doppel Kabine
zoom
Deluxe Doppel Kabine

Deluxe Doppel Kabine

Deluxe Twin Kabine
zoom
Deluxe Twin Kabine

Deluxe Twin Kabine

Route African Golf
zoom
Route African Golf

Route African Golf

Rovos Rail
zoom
Rovos Rail

Rovos Rail

Rovos Rail
zoom
Rovos Rail

Rovos Rail

Speisewagen
zoom
Speisewagen

Speisewagen

Speisewagen
zoom
Speisewagen

Speisewagen

 
Info
Preise pfeil
Preise auf Anfrage.
Flüge pfeil
Von Oktober bis März Direktflüge von Zürich nach Kapstadt mit Swiss/Edelweiss.
Zwei Mal täglich Direktflüge von Kapstadt nach Pretoria und retour mit South African Airways.

Gerne offerieren wir Ihnen die aktuellen Preise für Ihr Reisedatum: Tel.Nr. 044 206 20 00
 
 
 
rück ruf service