Keine Favoriten
 
 

Von Melbourne nach Auckland

 
Buchen oder unverbindliche Offerte anfordern
 
 
Offerte oder
Buchung anfragen
golfball
Von Melbourne nach Auckland (Reise EUR2203)

13.02.2022 - 04.03.2022

MS Europa
 
Erfahren Sie, was aus einer kolonialen Sträflingsinsel wurde, und wie das Land der Hobbits wirklich aussieht: Tasmanien und Neuseeland überraschen jeden Tag aufs Neue. Starten Sie Ihre Erkundungen – zu Land, zu Wasser und aus der Luft.
  
Die Highlights Ihrer Reise
 
Beginnen Sie Ihre Reise in MELBOURNE mit Shopping, Sightseeing oder Strandspaziergängen. Am Abend nimmt die EUROPA Kurs auf TASMANIEN. Der Cradle Mountain Nationalpark* ist ein Refugium für unberührte Wildnis. Starten Sie zum Flug* über Bergwälder, Seen und Wiesen, wo seltene Tiere wie der Tasmanische Teufel heimisch sind. Mehr über die Geschichte der Insel als Sträflingskolonie erfahren Sie in PORT ARTHUR. Die Ruinen der Sträflingsstadt wurden einst von Zwangsarbeitern errichtet. Wasserfälle, Regenwälder und steile Felswände sind die Kulisse, wenn die EUROPA gemächlich durch die verschlungenen Wege der NEUSEELÄNDISCHEN SOUNDS zieht. Geniessen Sie von Deck aus die grandiose Aussicht auf die Fjorde. An der Ostküste Neuseelands öffnet sich das Tor in die Bergwelten: Im historischen Bahnhof von Dune­din startet die Taieri Gorge Railway* zur Fahrt über Brücken und entlang der Schluchten. In dem schneebedeckten Gebirge hinter TIMARU wartet noch mehr Nervenkitzel: Wie wäre es mit einer RIB-Bootsfahrt über den Gletschersee*? Gemächlicher, aber mit ebenso spektakulären Aussichten, fährt der Tranz­Alpine Express* ab Christchurch durch die Canterbury-Ebene hinauf zum Arthur’s Pass.
An der Spitze der Südinsel liegt PICTON inmitten der Marlborough Sounds. Ein Naturwunder, wie geschaffen für Wanderungen über den Queen Charlotte Track*. Auch die goldenen Sandstrände und die Regenwälder des Abel-Tasman-Nationalparks* sind aus jeder Perspektive unvergesslich. Starten Sie in KAITERITERI zur Kajakfahrt*, und kommen Sie in NELSON wieder an Bord. Auch Neuseelands Städte sind eine Reise wert: Lernen Sie WELLINGTON, die charmante Hauptstadt der „Kiwis“ kennen, und erfahren Sie im Te Papa Tongarewa Museum mehr über die Kultur der Maori. Einen Namen hat sich das Land auch bei Weinkennern gemacht. In der Stadt des Art déco, NAPIER, können Sie sich in den Weingütern der Hawke Bay* selbst überzeugen. Seit „Herr der Ringe“ dürfen auch sie bei keinem Neuseelandtrip fehlen: Folgen Sie in MOUNT MAUNGANUI den Spuren der Hobbits* durch die grünen Hügel zur berühmten Filmkulisse. Vom Auenland erreichen Sie am nächsten Morgen AUCKLAND, wo wir uns von Ihnen verabschieden.
 
* Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
 
 
 
Reiseverlauf
 
Sonntag, 13.02.2022
Melbourne/Australien
Übernachtung an Bord
 
Montag, 14.02.2022
MELBOURNE/AUSTRALIEN - WOODLANDS GOLF & COUNTRY CLUB - Zusatzplatz
Unweit des bekannten St. Kilda Beaches befinden sich gleich zwei vorzügliche Citygolfplätze mit sehr grosszügigen Fairways. Jeder einzelne ist eine Herausforderung, sowohl der Masters-, als auch der Signature Course laden zu einer interessanten, aber für jegliche Spielstärken durchaus machbaren Aufgabe ein. Eines haben die beiden Courses jedoch gemeinsam, auf fast allen Spielbahnen gibt es Kontakt mit kreuzenden oder begleitenden Wasserhindernissen.
 
Dienstag, 15.02.2022
Burnie/Tasmanien/Australien, 8.00 - 18.00 Uhr
 
Mittwoch, 16.02.2022
Port Arthur/Tasmanien/Australien, 13.00 - 19.00 Uhr
Hobart/Tasmanien/Australien, Ankunft 22.30 Uhr
 
Donnerstag, 17.02.2022
HOBART/TASMANIEN/AUSTRALIEN - ROYAL HOBART GOLF CLUB 
Bereits 1896 wurde auf dieser Anlage erstmals Golf gespielt. Wie so oft waren es auch hier Briten, die den Sport ins ferne Australien brachten. Seitdem wurde der Platz zuletzt 1997 komplett modernisiert. Heute warten auf die Spieler breite Fairways sowie grosse, schnelle Grüns, die von über 80 strategisch platzierten Bunkern umstellt sind. Auf dem Platz, auf dem Jack Nicklaus 1971 die Australian Open gewann, spielt man ständig zwischen Buschland Erfahrungen und Indischem Ozean Ausblicken. Ein Platz mit zahlreichen Motiven und viel Tradition!
 
Freitag, 18.02.2022 bis
Samstag, 19.02.2022
Entspannung auf See
 
Sonntag, 20.02.2022
Milford Sound, Thompson Sound, Doubtful Sound, Breaksea Sound, und Dusky Sound (Kreuzen)
 
Montag, 21.02.2022
Oban/Stewart Island/Neuseeland, 10.00 - 18.00 Uhr
 
Dienstag, 22.02.2022
PORT CHALMERS/NEUSEELAND - OTAGO GOLF CLUB
Golferisch eine richtige Aufgabe, die oftmals bereits aus den Teeboxen einen ordentlichen Drive erfordern. Der markante Parkland Course präsentiert sich mit zum Teil recht schmalen Fairways. Insbesondere die 14. Bahn wird den Spielern im Gedächtnis bleiben, da aus der hinteren Teebox, des 45 Grad Doglegs, mindestens ein Abschlag von 220m erforderlich ist. Nur so ist die Ideallinie des 404m lange Fairways zu erreichen, um annähernd an die Vorgabe zu kommen. 
 
Mittwoch, 23.02.2022
Timaru/Neuseeland, 7.00 - 19.00 Uhr
 
Donnerstag, 24.02.2022
Akaroa/Neuseeland , 7.00 - 15.00 Uhr
Lyttelton (Christchurch)/Neuseeland, Ankunft 20.00 Uhr
 
Freitag, 25.02.2022
LYTTELTON (CHRISTCHURCH)/NEUSEELAND - CHRISTCHURCH GOLF CLUB
Auch hier ist der ambitionierte Golfer gefragt. Der gepflegte Parkland Course meldet gehobene Ansprüche an. Allein auf elf der achtzehn Bahnen ziehen sich die Fairways an seitlichem Wasser entlang. Die darüber hinaus sehr schnellen Plateaugrüns werden von gezielt gesetzten Bunkern beschützt. Umso mehr sollte man sich die Zeit nehmen, die jeweiligen Spielbahnen zu analysieren. Denn auf diesem Platz ist das Course-Management besonders wichtig. Von Vorteil hierbei sind die die Bahnen überschauenden Abschlagsplätze, welche eine übersichtliche Orientierung über die Spielverläufe ermöglichen.
 
Samstag, 26.02.2022
Picton/Neuseeland, 8.00 - 19.00 Uhr
 
Sonntag, 27.02.2022
Kaiteriteri/Neuseeland, 7.00 - 9.00 Uhr (Kurzer Stopp für Ausflüge)
Nelson/Neuseeland, 11.00 - 19.00 Uhr
 
Montag, 28.02.2022
WELLINGTON/NEUSEELAND - ROYAL WELLINGTON GOLF CLUB
Bereits seit 1895 präsentiert sich im Hochland der “Windy City” dieser Stadt-Course, der zuletzt 2013 umgestaltet wurde. Dieses als Parkland Course angelegte 18-Loch-Golf-Abenteuer wird lagebedingt je nach Wetter ebenfalls ordentlich vom Wind beeinflusst. Hier helfen auch nicht die sehr breiten, oft etwas stark modulierten, Fairways. Traditionell wird die Runde von einem Starter gestartet, der sein besonderes Augenmerk auf die Beine der Spieler richtet. Denn auf diesem Platz sind ausschliesslich weiße Golfsocken mit Softspikeschuhen erlaubt, am liebsten sieht er jedoch weisse Kniestrümpfe bei seinen Gästen. 
 
Dienstag, 01.03.2022
NAPIER/NEUSEELAND - CAPE KIDNAPPERS GOLF CLUB 
Ein Platz mit Aussicht! Direkt an der Ostküste der Nordinsel auf einem Hochplateau befindet sich dieser 18-Loch Championship Course. Die von der Natur vorgegebenen landschaftlichen Vorlagen wurden in das Platzdesign einzigartig eingearbeitet. Die so entstandenen Golfbahnen stellen durchaus eine besondere Herausforderung dar. Nicht zuletzt schafft jede neue Lage auf den Spielbahnen immer auch eine neue spektakuläre Aussichtsperspektive, die es versteht, vom eigentlichen Spiel abzulenken. Tipp: Neben ein paar Extrabällen unbedingt, einen Fotoapparat auf die Runde mitnehmen!
 
Mittwoch, 02.03.2022
White Island (Kreuzen)
Mount Maunganuni (Tauranga)/Neuseeland, Ankunft 20.15 Uhr (Tidenabhängig)
 
Donnerstag, 03.03.2022
Mount Maunganuni (Tauranga)/Neuseeland, Abfahrt 20.00 Uhr (Tidenabhängig)
 
Freitag, 04.03.2022
Auckland/Nuseeland, Ankunft 8.00 Uhr
 
 
Atrium
zoom
Atrium

Atrium

Fitness
zoom
Fitness

Fitness

Gatsbys Bar
zoom
Gatsbys Bar

Gatsbys Bar

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

Pooldeck
zoom
Pooldeck

Pooldeck

Restaurant Dieter Müller
zoom
Restaurant Dieter Müller

Restaurant Dieter Müller

Restaurant Venezia
zoom
Restaurant Venezia

Restaurant Venezia

Sansibar Bar
zoom
Sansibar Bar

Sansibar Bar

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

Veranda Suite
zoom
Veranda Suite

Veranda Suite

Veranda Suite Bad
zoom
Veranda Suite Bad

Veranda Suite Bad

 
Info
Preise pfeil
Preis pro Person für Seereise inkl. Golfpaket

Ab Euro 12910,- inkl. Kreuzfahrt in Zwei- Bett Kabine, allen Mahlzeiten an Bord, Treibstoffzuschlag, Hafentaxen, Rückreiseversicherung, 5 Green Fee inkl. allen Transfers.

(*Zusätzliche Landaktivitäten sind nicht eingeschlossen)

Zuschlag für Zusatzplatz: EUR 370,-
 
Zuschlag für höhere Kabinenkategorien auf Anfrage.
 
Ermässigung: 5 % Ermässigung auf den Seepassagepreis bei Buchung bis 15.07.21
 
An- / Rückreise  und Vor- / Nachprogramm
Verschiedene Flugvarianten möglich. Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte für die aktuellen Flugtarife und/oder Vor-/Nachprogramm dieser Reise bei Alpha Golftours.