Keine Favoriten
 
 

Von Hamburg nach Nizza

 
Buchen oder unverbindliche Offerte anfordern
 
 
Offerte oder
Buchung anfragen
golfball
Von Hamburg nach Nizza (Reise EUR2217)
 
28.08.2022 - 11.09.2022
 
MS Europa
 
Britisches Inselleben, französische Wunderwerke, spanisches Welterbe und portugiesische Geschichte – erleben Sie die Vielfalt, die Westeuropa und das Mittelmeer zu bieten haben. Applaus gibt es auch an Bord für die Künstler des Theaterfestivals.
 
Die Highlights Ihrer Reise
 
In den Abendstunden verlässt die EUROPA die Elbmetropole HAMBURG. Starten Sie Ihre Urlaubszeit mit einem entspannten Seetag voller Möglichkeiten an Bord. Mit frischer Energie erwachen Sie am nächsten Morgen an der Südküste Englands, um die Isle of Wight zu erkunden. Der Yachthafen von COWES ist alljährlicher Schauplatz grosser Segelregatten. Wer die Isle of Wight stilsicher entdecken möchte, macht sich mit Oldtimern* auf zum Inseltrip. Auch Königin Victoria wusste die herrliche Umgebung zu schätzen: Im Osborne House*, dem ehemaligen Landsitz, dürfen die Gemächer der Königsfamilie heute besichtigt werden. Die Festungsanlage von ST.-MALO bietet schon aus der Ferne ein eindrucksvolles Bild. Die Stadtmauer umfasst die historische Altstadt und trotzt seit Jahrhunderten Feinden und Gezeiten. Bei Niedrigwasser fallen die umliegenden Sandbänke frei, über die man trockenen Fusses spazieren kann. Ebenso eindrucksvoll ist der Tidenhub um die Kloster­insel Mont-Saint-Michel*. Wenn sich das UNESCO-Welterbe während der Flut aus dem Wasser erhebt, wirkt es beinahe magisch – wie die Mythen um seine Erbauung im Jahre 708 n. Chr. Lassen Sie sich bei einem Besuch davon erzählen. Die Schätze des Meeres können Sie bei einem idyllischen Nachmittag in LE PALAIS geniessen: Bummeln Sie durch den Hafen der Inselhauptstadt, oder begleiten Sie uns zu einer Verkostung fangfrischer Austern*.
Unweit der französischen Grenze liegt das spanische SANTANDER. Umgeben von grünen Bergen und zauberhaften Stränden ist die Altstadt reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der herrschaftliche Palacio de la Magdalena diente einst Königen als Sommerresidenz, und die Kathedrale blickt auf rund 800 Jahre Geschichte zurück. „Es gibt in Frankreich keinen blaueren Himmel als den von COLLIOURE“, schwärmte Henri Matisse schon 1905. Bis heute hat das Fischerdorf seinen Charme behalten, der zahlreiche Maler in den Bann zog – unter ihnen sogar Picasso. In der Restaurantbar Les Templiers an der Hafenpromenade kann man neben französischen Spezialitäten auch einen Blick auf Gemälde werfen, die die Künstler einst gegen eine Erfrischung tauschten. Eine typisch französische Küstenstadt am Rande der Provence ist SANARY-SUR-MER. An der palmengesäumten Promenade laden Cafés dazu ein, den Blick auf die schaukelnden Fischerboote ausgiebig zu geniessen. Um mehr über die Region zu erfahren, führt eine Landschaftsfahrt nach Aix-en-Provence*. Am nächsten Morgen endet Ihre Reise. Kehren Sie in NIZZA in die Heimat zurück, oder bleiben Sie noch für die nächste Reise an Bord, um den Spätsommer etwas länger auszukosten.
 
* Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
 
 
 
Reiseverlauf
 
Sonntag, 28.08.2022
Hamburg/Deutschland, Abfahrt 19.00 Uhr
 
Montag, 29.08.2022
Entspannung auf See
 
Dienstag, 30.08.2022
Cowes/Isle of Wight/England/Grossbritannien, 7.00 - 18.00 Uhr
 
Mittwoch, 31.08.2022
ST.-MALO/FRANKREICH - SAINT MALO GOLF CLUB
Aussergewöhnlich harmonisch betten sich die Golfbahnen in die ursprüngliche Natur, damit zählt die Anlage zu den attraktivsten in der Bretagne. Die Golfrunde führt vorbei an einer Vielzahl von natürlichen Gewässern, massiven Granitwänden sowie Jahrhunderte alte Baumreihen. Die stark modulierten Fairways, mit der einen oder anderen Hanglage, enden auf pfeilschnellen Grüns.
 
Donnerstag, 01.09.2022
Le Palais/Belle Ile/Frankreich, 12.30 - 20.00 Uhr
 
Freitag, 02.09.2022
Entspannung auf See
 
Samstag, 03.09.2022
SANTANDER/SPANIEN - REAL GOLF DE PEDRERA
Direkt an der spanischen Atlantik Küste gelegen befinden sich die achtzehn Löcher dieses Championship Courses. Die terrassenartigen Anordnungen des Parkland Courses geben den Spielbahnen genügend Raum für einen guten Score. Bei der Ansprache des Balles schafft das blaue Meer immer wieder Ablenkungspotenzial zu produzieren. Die relativ grossen Grüns hingegen sind nur spärlich von vereinzelten Bunkern geschützt und sollten deshalb nicht unbedingt zum Störfaktor werden.
 
Sonntag, 04.09.2022
Entspannung auf See
 
Montag, 05.09.2022
LISSABON/PORTUGAL - OITAVOS DUNES GOLF CLUB
Achtzehn exzellente Golfbahnen werden auf der Runde von Pinienwäldern und einer sehr ursprünglichen Wüstenlandschaft begleitet. Das Gelände, sowie der Club, auf der sich heute die Golfanlage präsentiert ist bereits in der vierten Generation im Privatbesitz. Das macht sich auch dadurch bemerkbar, dass die Familie Champalimaud immer ein besonderes Augenmerk auf den Erhalt der natürlichen Ressourcen gelegt hat. Gerade dieser Umstand heute macht die Faszination dieser Anlage aus.
 
Dienstag, 06.09.2022
PORTIMAO/PORTUGAL - AMENDOEIRA GOLF RESORT – OCEANICO FALDO COURSE
Champion Nick Faldo hat hier mit dem Oceanico Championship Course ein Meisterstück abgeliefert. Seine Mischung aus englisch beeinflusster Bahnführung und amerikanischem Layout schafft sehr breite Spielbahnen mit zahlreicher, strategisch gesetzter Bebunkerung. Darüber hinaus tauchen immer wieder Wasserhindernisse, die sich in das Spiel einmischen, auf.
 
Mittwoch, 07.09.2022
Entspannung auf See
 
Donnerstag, 08.09.2022
Tarragona/Spanien, 12.00 - 18.00 Uhr
 
Freitag, 09.09.2022
Collioure/Frankreich, 7.00 - 18.00 Uhr
 
Samstag, 10.09.2022
SANARY-SUR-MER/FRANKREICH - GOLF DOLCE FRÉGATE PROVENCE – Zusatzplatz
Golf Abenteuer Provence. In mitten von Weinbergen und Olivenhainen, verschafft sich dieser Championship Platz genügend Raum, um sich mit interessanten Fairways zu präsentieren. Dazwischen lenkt der Platz mit seinen Panoramablicken auf das Mittelmeer immer wieder von dem eigentlichen Spielgeschehen ab. Auch wenn die Anlage als golferische Herausforderung bekannt ist, so ermöglich die Streckenführung durchaus Erfolgsmöglichkeiten für jedes Handicap.
 
Sonntag, 11.09.2022
Nizza/Frankreich, Ankunft 6:15 Uhr
 
 
 
Atrium
zoom
Atrium

Atrium

Fitness
zoom
Fitness

Fitness

Gatsbys Bar
zoom
Gatsbys Bar

Gatsbys Bar

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

Pooldeck
zoom
Pooldeck

Pooldeck

Restaurant Dieter Müller
zoom
Restaurant Dieter Müller

Restaurant Dieter Müller

Restaurant Venezia
zoom
Restaurant Venezia

Restaurant Venezia

Sansibar Bar
zoom
Sansibar Bar

Sansibar Bar

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

Veranda Suite
zoom
Veranda Suite

Veranda Suite

Veranda Suite Bad
zoom
Veranda Suite Bad

Veranda Suite Bad

 
Info
Preise pfeil
Preis pro Person für Seereise inkl. Golfpaket

Ab Euro 9180,- inkl. Kreuzfahrt in Zwei- Bett Kabine, allen Mahlzeiten an Bord, Treibstoffzuschlag, Hafentaxen, Rückreiseversicherung, 4 Green Fee inkl. allen Transfers.

(*Zusätzliche Landaktivitäten sind nicht eingeschlossen)

Zuschlag für Zusatzplatz: EUR 370,-
 
Zuschlag für höhere Kabinenkategorien auf Anfrage.
 
Ermässigung: 5 % Ermässigung auf den Seepassagepreis bei Buchung bis 15.02.22
 
An- / Rückreise  und Vor- / Nachprogramm
Verschiedene Flugvarianten möglich. Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte für die aktuellen Flugtarife und/oder Vor-/Nachprogramm dieser Reise bei Alpha Golftours.