Keine Favoriten
 
 

Von Hamburg nach Hamburg

 
Buchen oder unverbindliche Offerte anfordern
 
 
Offerte oder
Buchung anfragen
golfball
Von Hamburg nach Hamburg (Reise EUR2211)

19.06.2022 - 05.07.2022

MS Europa
 
Englische Gärten. Filmreife Landschaften. Uralte Legenden. Das britische Königreich hat viele spannende Seiten, die es zu entdecken gibt. Begleiten Sie die EUROPA einmal um die grosse Insel, und erleben Sie die „Must have seens“ Grossbritanniens und Irlands.
 
Die Highlights Ihrer Reise
 
Zwischen HAMBURG und der Südküste Englands liegt ein entspannter Seetag. Ihr Ziel ist die Isle of Wight. Im Hafen von COWES schaukeln Yachten aus aller Welt, und zahlreiche Pubs laden dazu ein, auf diese und die kommenden Aussichten anzustossen: Cornwalls* Landschaften kennen viele als Kulisse zahlreicher Bücher und Filme. Als typisch englische Hafenstadt ist FOWEY ideal, um die reetgedeckten Cottages, die endlosen Wiesen und die Steilküsten einmal mit eigenen Augen zu sehen. Auch TRESCO ist vom milden Klima des Golfstroms verwöhnt. Die weissen Strände der Scillyinseln erinnern an südlichere Regionen. Perfekt wird die Illusion in den Abbey Gardens. Der im 19.Jh. angelegte Garten fasziniert mit Pflanzen aus rund 80 Ländern – von der Dattelpalme bis zum Eukalyptusbaum. Die „grüne Insel“ Irland überrascht in KINSALE mit knallbunten Häusern. In der Gourmet-Hauptstadt Irlands laden ausgezeichnete Restaurants dazu ein, Land und Leute näher kennenzulernen. Zum anschliessenden Spaziergang ist der Yachthafen wie gemacht. Ein Zuhause für Earls war lange Zeit Bantry House* vor BANTRY. Das schlossähnliche Herrenhaus thront auf einer Klippe, hoch über der Bucht. Aus den Gemächern geniessen Besucher einen herrlichen Blick auf die italienische Gartenanlage. Die Perspektive weckt neue Lust auf Wanderungen. Ein guter Ort, um einmal tief durchzuatmen, ist die DINGLE-Halbinsel. Die frische Meeresluft und der weite Blick über saftige Wiesen und beeindruckende Steinklippen machen den Kopf frei. Überzeugen Sie sich selbst davon, bei einer Tour entlang des Wild Atlantic Way*. Eine Aussicht, die auch die Kunst­szene von GALWAY beflügelt. Die lebendige Atmosphäre lädt ein, sich treiben zu lassen und durch Buchläden oder Galerien zu stöbern. Alternativ führt ein Ausflug zu den Cliffs of Moher*. Die gigantische Steilküste erstreckt sich über mehr als 8 km Länge und ist Nist- und Landeplatz zahlreicher Vogelarten.
Ein schwieriges Kapitel der britischen Geschichte ist der Nordirland-Konflikt. In LONDONDERRY erinnert die Street Art der Bogside Artists* an diese Zeiten. Ein Stadtrundgang* gibt interessante Erklärungen. Hello in Scotland und welcome auf der Isle of Mull. Ihre grünen Landschaften sind bei einer Inselfahrt* leicht zu erkunden. In TOBERMORY bekommen Sie in der gleichnamigen Whiskybrennerei einen Vorgeschmack auf die Geheimnisse der Highlands. Das schottische Hochland umgeben zahlreiche Sagen. Am bekanntesten ist jene um Loch Ness*, und in ULLAPOOL kommen Sie dem Phänomen vielleicht auf die Spur. Bestimmt regen steinerne Castles, abgelegene Seen und mit Heidekraut bewachsene Täler auch Ihre Fantasie an. Eine besondere Chance wartet hier ebenfalls: Gehen Sie einmal mit Langusten­-Fischern auf grossen Fang*. Ein Kleinod viktorianischer Architektur ist ABERDEEN. Hinter den historischen Fassaden der „Granitstadt“ haben moderne Cafés eröffnet, und die Parkanlagen versprechen einen ent­spannten Sommertag. Übrigens: Im nahe gelegenen Balmoral Castle* verbringt auch die Queen ihre Fe­rien. Leith ist der Hafen der schottischen Hauptstadt EDINBURGH*. Um das kulturelle Zentrum des Landes zu erkunden, folgen Sie am besten der Royal Mile. Sie führt entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten durch die Altstadt bis zum Edinburgh Castle*. Gleich zwei Tage bleibt die EUROPA. Eine gute Gelegenheit, um das Nachtleben der Stadt kennenzulernen oder ein letztes Mal in Filmgeschichten einzutauchen: Im Elephant House Coffeeshop liess sich J. K. Rowling zu Harry Potter inspirieren. Mit diesen Eindrücken führt die Reise nach HAMBURG zurück.
 
* Die Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und in Planung. Änderungen vorbehalten.
 

 
Reiseverlauf
 
Sonntag, 19.06.2022
Individuelle Anreise
Hamburg/Deutschland, Abfahrt 18.00 Uhr
 
Montag, 20.06.2022
Entspannung auf See
 
Dienstag, 21.06.2022
Cowes/Isle of Wight/England/Grossbritannien, 8.00 - 18.00 Uhr
 
Mittwoch, 22.06.2022
FOWEY/ENGLAND/GROSSBRITANNIEN - LANHYDROCK GOLF CLUB
Mitten in Cornwall liegt dieser Parkland Course, der sehr stark von den die Bahnen begleitenden Baumreihen geprägt wird. Wobei die Spielbahnen in erster Linie einen sehr klaren Streckenverlauf vorgeben. Es geht in erster Linie immer geradeaus. Selbst unter den Baumreihen gibt es immer wieder eine Möglichkeit das Spiel fortzusetzen, sodass gemäss der Spielstärke ein adäquater Score durchaus erzielt werden sollte.
 
Donnerstag, 23.06.2022
Tresco/Scilly Inseln/England/Grossbritannien, 7.00 - 18.00 Uhr
 
Freitag, 24.06.2022
KINSALE/IRALND - CORK GOLF CLUB (Wetterabhängige Anlandung)
Der Platz mit seinen 6.192 Metern ist weit über 100 Jahre alt und stammt aus der genialen Feder von Alister Mackenzie der zum Beispiel mit Bobby Jones den Masters-Platz in Augusta entworfen hat. Hier, in Cork, geht es allerdings dann nicht ganz so elitär zu. Die Anlage musste aufgrund der Platzverhältnisse des Grundstücks auf engstem Raum gestaltet werden, wodurch eine interessante Kompaktheit entstanden ist. Deshalb überspielt man aus den Teeboxen auch mehrfach das zuvor beendete Grün. Streckenweise ein etwas ungewohnter Spielverlauf, der aber durchaus seine Reize hat.
 
Samstag, 25.06.2022
BANTRY/IRLAND - BANTRY BAY GOLF CLUB
Der Mix aus Parkland und Links Course präsentiert sich mit sehr hügeligen Fairways. Wobei es immer wieder sehr schöne Ausblicke auf die benachbarte Bantry Bucht gibt. Durch die Topografie empfiehlt es sich ein Golfcart auf der Runde zu nutzen. Das traditionell historische Layout hält auf der Runde mehrfach Überraschungen bereit, da der eine oder andere Abschlag über das Grün der benachbarten Bahn zu spielen ist.
 
Sonntag, 26.06.2022
DINGLE/IRLAND - DINGLE LINKS – Zusatzplatz
Der an der irischen Westküste gelegene Links Course wurde bereits 1924 eröffnet. Der Zeit geschuldet tragen die einzelnen Golfbahnen bis heute noch jeweils einen gälischen Namen. Entsprechend traditionell ist die Atomsphäre in diesem Club. Neben einem besonderen Golferlebnis überzeugt die überaus zuvorkommende Gastfreundschaft der lokalen Golfer.
 
Montag, 27.06.2022
Galway/Irland, 6.00 - 14.00 Uhr
 
Dienstag, 28.06.2022
LONDONDERRY/NORDIRLAND/GROSSBRITANNIEN - ROYAL PORTRUSH GOLF CLUB
Der Royal Portrush Golf Club präsentiert sich mit gleich zwei hervorragenden 18-Loch-Links Courses, dem Dunluce und Valley. Die ursprüngliche Dünenlandschaft erzeugt atemberaubende Fairways, beziehungsweise Grüns, die zum Teil überraschend aus dem sandigen Gelände hervorpoppen. Die optischen Eindrücke der Plätze werden auch noch nach der Runde in Erinnerung bleiben.
 
Mittwoch, 29.06.2022
Tobermory/Isle of Mull/Schottland/Grossbritannien, 8.00 - 19.00 Uhr
 
Donnerstag, 30.06.2022
Ullapool/Schottland/Grossbritannien, 7.00 - 18.00 Uhr
 
Freitag, 01.07.2022
Aberdeen/Schottland/Grossbritannien, 11.30 - 19.30 Uhr
 
Samstag, 02.07.2022
LEITH (EDINBURGH)/SCHOTTLAND/GROSSBRITANNIEN - DALMAHOY GOLF CLUB
Golfen „the english way“. Könnte als Überschrift über diese 36 Löcher-Anlage stehen. Sowohl der East-, als auch der West Course präsentieren sich als hervorragende Parkland Courses, die zum Teil bei guter Sicht das Edinburgh Castle in der Ferne erkennen lassen. Wobei sich der East Course mit seinen 6767 Metern vom hinteren Tee gar selbst als golferisches Monster tituliert. Der West Course hingegen lässt dann eher eine gemütliche Runde zu.
 
Sonntag, 03.07.2022
Leith (Edinburgh)/Schottland/Grossbritannien, Abfahrt 17.00 Uhr
 
Montag, 04.07.2022
Entspannung auf See
 
Dienstag, 05.07.2022
Hamburg/Deutschland, Ankunft 6.00 Uhr
Individuelle Abreise
 
 
Atrium
zoom
Atrium

Atrium

Fitness
zoom
Fitness

Fitness

Gatsbys Bar
zoom
Gatsbys Bar

Gatsbys Bar

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

Pooldeck
zoom
Pooldeck

Pooldeck

Restaurant Dieter Müller
zoom
Restaurant Dieter Müller

Restaurant Dieter Müller

Restaurant Venezia
zoom
Restaurant Venezia

Restaurant Venezia

Sansibar Bar
zoom
Sansibar Bar

Sansibar Bar

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

MS Europa
zoom
MS Europa

MS Europa

Veranda Suite
zoom
Veranda Suite

Veranda Suite

Veranda Suite Bad
zoom
Veranda Suite Bad

Veranda Suite Bad

 
Info
Preise pfeil
Preis pro Person für Seereise inkl. Golfpaket

Ab Euro 10680,- inkl. Kreuzfahrt in Zwei- Bett Kabine, allen Mahlzeiten an Bord, Treibstoffzuschlag, Hafentaxen, Rückreiseversicherung, 5 Green Fee inkl. allen Transfers.

(*Zusätzliche Landaktivitäten sind nicht eingeschlossen)

Zuschlag für Zusatzplatz: EUR 360,-
 
Zuschlag für höhere Kabinenkategorien auf Anfrage.
 
An- / Rückreise  und Vor- / Nachprogramm
Verschiedene Flugvarianten möglich. Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte für die aktuellen Flugtarife und/oder Vor-/Nachprogramm dieser Reise bei Alpha Golftours.