Keine Favoriten
 
 

Vietnam

 
info info close
Info Region Schliessen
Info

Rundreisen in Vietnam

 
Auf den Spuren der besten Golfplätze Vietnams beginnen die Reisen im exotischen und quirligen Saigon oder in Hanoi, der Hauptstadt mit seiner charmanten Altstadt und der berühmten Halong Bucht. Ausflüge und Golf stehen auf dem Programm, bevor die Reise durch eine fantastische Landschaft hinauf bis in die Hochebene von Dalat weitergeht oder nach Hoi An führt. Abschluss einer wunderschönen und eindrücklichen Rundreise sind die Badeorte Phu Qoc oder Phan Thiet. Baden, Golf auf einem tollen Platz und Erholung sind hier angesagt.

Entdecken Sie das ehemalige Indochina (Vietnam, Kambodscha, Laos) auf einer abwechslungsreicher 3-Länder-Reise. Sie besuchen weltberühmte UNESCO Weltkulturerbstätten, das fruchtbare Mekong Delta und spielen attraktive Golfplätze in allen 3 Ländern.

 
 
 

Rundreisen in Vietnam

 

Eindrückliche Rundreisen durch faszinierende Landschaften und spannende Golfplätze.

info info close
Info Region Schliessen
Info

Saigon

 
Saigon oder Ho Chi Minh wie die Stadt offiziell heisst, ist die wichtigste Wirtschaftsmetropole des Landes und liegt ganz im Süden am Mekong Delta. Hier haben sich in den vergangenen Zeiten französische, amerikanische und asiatische Einflüsse gemischt, was für die Stadt eine ganz spezielle Ausstrahlung zur Folge hatte.
Die wichtigsten Ausflüge sind hier sicher eine ausführliche Stadtrundfahrt, allenfalls sogar frühmorgens, einen Ausflug in das riesige Mekong Delta, teilweise mit einer Dschunke oder die Besichtigung der Tunnelsysteme von Cu Chi aus der Zeit des Krieges.
Verschiedene Golfplätze sind mittlerweile etwas ausserhalb der Stadt entstanden, Song Be, Vietnam G&C, Bochang oder Long Thanh sind dabei die Besten. 
 

Saigon

 

Eine faszinierende, fernöstliche Stadt und einige hervorragende Golfplätze.

info info close
Info Region Schliessen
Info

Hanoi

 
Hanoi, die Hauptstadt Vietnams im Norden des Landes ist das wirtschaftliche Herz und entwickelt sich mehr und mehr zu einer pulsierenden und modernen Grossstadt. Aus seiner über 1000-jährigen Geschichte zeugen noch viele Sehenswürdigkeiten und die charmante Altstadt aus der Kolonialzeit lädt zum Flanieren ein. Ein Erlebnis sind auch die lebhaften und quirligen Märkte. Das beliebteste und schnellste Verkehrsmittel der Metropole ist das Moped, deshalb ist beim Überqueren der Strassen Vorsicht geboten.

Die berühmte Halong Bucht, ein wahres Naturwunder mit den bizarr geformten Felsen und Kalksteininseln, ist ab Hanoi in gut 4 Stunden zu erreichen. Eine Cruise mit Übernachtung auf dem Schiff ist lohnenswert.

Gerne stellen wir Ihnen auch ein auf Ihre zusätzlichen individuellen Wünsche abgestimmtes Programm zusammen, verlangen Sie eine unverbindliche Offerte.
 
 

Hanoi

 

Moderne Grossstadt mit charmanter Altstadt aus der Kolonialzeit und quirligen Märkten.

info info close
Info Region Schliessen
Info

Danang und Hoi An

 
Das Städtchen Hoi An steht auf der Liste der UNESCO Weltkulturgüter und ist eine gelungene Mischung aus verschiedenen Kulturen. Frankreich, Japan, China und natürlich Vietnam prägen den Charakter des Städtchens mit den prägnanten Holzhäusern. Danang liegt 30 km entfernt und ist die wichtigste Hafenstadt im zentralen Teil des Landes.
Traumhaft schöne Sandstrände, attraktive Golfplätze und hervorragende Resorts laden zum Verweilen ein. Allerdings ist die Badesaison an dieser Destination nur von März bis August möglich. Ab September bis November können tropische Stürme auftreten und ab Dezember ist es dann eher etwas zu kühl (zirka 25Grad) zum Baden.
 
 

Danang und Hoi An

 

Traumhafte Badeferien und tolle Golfplätze in der Nähe.

Info
Vietnam
Golfreisen nach Vietnam und weitere Informationen.

Wasser ist die Grundlage des Lebens in Vietnam. Über 2500 Kilometer Küste am Südchinesischen Meer und ein Mekongfluss, der einer Lebensader gleich durch das Land fliesst, spielen im täglichen  Leben und in vielen kulturellen Belangen eine übergeordnete und bedeutsame Rolle. Emsiges Treiben entlang vieler Flüsse, bunte Märkte und fröhliche Feste am und auf dem Fluss verdeutlichen den Stellenwert des kostbaren Gutes. Vietnam blickt auf eine jahrtausend alte Geschichte zurück. Reichlich Stoff also für unzählige Mythen und Legenden, die sich im Laufe der Zeit entwickelt  haben und die bis in die heutigen Tage hinein überliefert sind und gefeiert werden.
Nach den Kriegswirren war das Land lange Zeit von Umerziehungen und einem nur schleppenden Wiederaufbau gezeichnet. Tiefgreifende Veränderungen haben sich abgespielt und nach vielen Jahren der Isolation kann das Land mit der aussergewöhnlich gastfreundlichen Bevölkerung wieder bereist werden. Ein faszinierendes Land mit einer bewegten Geschichte erwartet den Gast mit vielen landschaftlichen Sehenswürdigkeiten, Bergen, Wäldern und einer herrlichen Flora und Fauna dank des tropischen Klimas.

Golf in Vietnam
In den letzten Jahren sind vor allem rund um Saigon und um Hanoi etliche neue und hervorragende Golfplätze entstanden, die auch hohen Ansprüchen genügen. Vor allem die Plätze in und um Saigon sind beliebt, und eignen sich hervorragend im Zusammenhang mit Besichtigungen der Stadt und des Landes. Für Badeferien mit Golf empfehlen wir die Badeorte Phu Quoc und Phan Thiet oder Danang/Hoi An, wo jeweils ein Platz der bekannten Golfer und Desginer Faldo und Montgomerie zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu Kultur- und Golfreisen nach Vietnam erhalten Sie bei Alpha Golftours.

 
 
rück ruf service